Quick understanding of complex matters through sketches

Graphic Recording – analog und digital

Graphic Recording – analog und digital

Ich unterstützte Workshops, Besprechungen und Konferenzen via Graphic Recording. Die hierbei entstehenden Visualisierungen helfen den Teilnehmern die vorgestellten und erarbeiteten Themen, Ideen, Fragestellungen und Lösungen besser zu verstehen und zu behalten.

Beim Graphic Recording nehme ich in der Regel als Zuhörer an Ihrer Veranstaltung teil und erstelle ein visuelles Protokoll derselbigen. Hierbei halte ich die Inhalte zeichnerisch fest. Genauer gesagt: ich notiere wichtige Informationen in knappen Sätzen oder mit Schlagwörtern und verstärke sie durch Zeichnungen. Diese können Symbole sein, Metaphern oder szenische Darstellungen. Diese zeichnerischen und inhaltlichen Details werden in einen größeren Kontext gesetzt und durch eine rahmen gebende Zeichnung strukturiert, damit das “Große Ganze” gesehen wird. Einige Arbeitsbeispiele zum Thema Graphic Recording finden Sie hier.

Neben der klassischen Variante des Graphic Recording mit Stift und Papier biete ich digitales Graphic Recording an. Hierbei zeichne ich auf einem Wacom Tablet und erstelle das visuelle Protokoll in Adobe Illustrator als Vektorgrafik. Diese kann live über einen Beamer gezeigt werden, als .pdf Datei sofort nach Fertigstellung an die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung weitergegeben und ohne Qualitätsverlust gedruckt werden. Hier finden Sie ein Beispiel für digitales Graphic Recording.

Digitales-Graphic-Recording-Front

Digitales Graphic Recording Handfoto